TourenFührer - Route

Gipfel: Hüfihütte SAC, 2334 m

Neidi

Route: Bristen - Hotel Maderanertal - Hüfihütte

Bristen - Hotel Maderanertal - Hüfihütte
Alpine Wanderung
1500 m
5.0 Stunden
Die einfache Wanderung zur  Hüfihütte fängt normalerweise bei der Talstation der Golzerenbahn an. Von da weg läuft man dem ausgeschilderten Wanderweg an einem schönen Restaurant vorbei (Lengi) und weiter hoch zum bekannten Hotel Maderanertal. Von da weiter leicht absteigend zum Stäuberboden, Blindensee und schlussendlich bis zum Riedbödmen. Dort über eine installierte Brücke steil hoch zum Schaflock / Unter Hüfi. Von da noch die letzten Höhenmeter hoch zur Hütte. Kurz vor der Hütte gibt es noch eine exponierte Stelle, die jedoch mit Seilen entschärft ist. Eine wunderbare Variante ist ins Brunnibachtal bis Hinterbalm - Düssi - Murenplanggen - Abstieg zur Normalroute zu Punkt 1867. Der Abstieg ist mit zahlreichen Hilfen versehen, Stahlstifte, Stahlseile usw. (T4 und 1850 Höhenmeter). Wohl einfacher im Aufstieg für diejenigen, die von der Hüfihütte möglichst direkt in die Cavadiras-Hütte gehen möchten.
Bergschuhe; Turnschuhe eignen sich nicht
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
ÖV-Zeiten von www.arrlee.ch
Nr. 3 vom 22.09.2019
Versionen vergleichen
4008 mal angezeigt
ChristophGisler, Neidi

Verhältnisse