TourenFührer - Route

Gipfel: Schnidehorn, 2937 m

Selion

Route: Von der Iffigenalp über den Rawilpass, Plan des Roses Schnidehornüberschreitung Wildhornhütte Iffigenalp

Von der Iffigenalp über den Rawilpass, Plan des Roses Schnidehornüberschreitung Wildhornhütte Iffigenalp
Alpine Wanderung
1500 m
5.5 Stunden
Interessante Überschreitung des Schnidehorn von der Plan des Roses (nach dem Rawilpass). Dieser Weg wird vor allem im Winter begangen.

Der Aufstieg führt anfangs über ein mühsames Schottercouloir (einziges Steinmännli ansonst keine Markierungen). Danach lässt sich das Schnidehorn jedoch über eine wilde Landschaft mit vielen Schneefeldern mit einigen kleinen Kletterpassagen besteigen. Der Gipfelaufstieg ist angenehmer als der Normalweg, obwohl es keinen Weg und viele Felswände zu überschreiten gilt.
Ergänze diese Route (Von der Iffigenalp über den Rawilpass, Plan des Roses Schnidehornüberschreitung Wildhornhütte Iffigenalp) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Von der Iffigenalp über den Rawilpass, Plan des Roses Schnidehornüberschreitung Wildhornhütte Iffigenalp) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 2 vom 07.08.2016
Versionen vergleichen
2580 mal angezeigt
Selion

Verhältnisse