TourenFührer - Route

Gipfel: Säntis, 2502 m

RVA

Route: Von Wildhaus über Zwinglipass - Rotsteinpass - Lisengrat - Säntis

Von Wildhaus über Zwinglipass - Rotsteinpass - Lisengrat - Säntis
Alpine Wanderung
1700 m
5.0 Stunden
Von Wildhaus durch das Flürentobel und über die Alp Tesel hinauf zur Chreialp und Zwinglipasshütte. Von hier weiter dem Wanderweg Richtung Altmannsattel, oben immer steiler bis zum Wegweiser Fliswand Punkt 2334 m. Ab hier steil hinunter zum Rotsteinpass und von dort über den Lisengrat und Chalbersäntis zum Säntis. Die schwierigen Stellen an der Fliswand und am Lisengrat sind gut mit Drahtseilen gesichert.
Bei Schnee sind die Drahtseile oft zugedeckt, dann kann die Fliswand und der Lisengrat gefährlich sein wegen den teilweise sehr exponierten Stellen. Bei Schnee und Eis in jedem Fall nur mit Steigeisen und Pickel.
Ergänze diese Route (Von Wildhaus über Zwinglipass - Rotsteinpass - Lisengrat - Säntis) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Von Wildhaus über Zwinglipass - Rotsteinpass - Lisengrat - Säntis) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 1 vom 07.12.2016
6427 mal angezeigt
RVA

Verhältnisse