TourenFührer - Route

Gipfel: Fürstein / Feuerstein, 2040 m

Franz Christen

Route: Überschreitung: Langis - Rickhubel - Fürstein - Flühli

Überschreitung: Langis - Rickhubel - Fürstein - Flühli
Skitour / Snowboardtour
650 m
3.0 Stunden
ja
Aufstieg: Von Langis (1442 m) zur Passhöhe, von dort durch den lichten Wald immer Richtung Rickhubel. Nach dem Wald und dem überqueren des Bachlauf in logischer Linie die Route leicht rechts wählen und zum Grat. Nun nach links die letzten 150 Meter zum Rickhubel (1943 m). Nun weiter am Grat (oftmals etwas abgeblasen) entlang zunächst leicht absteigend, dann eben und am Ende recht steil zum Fürstein (2040 m).
Abfahrt: Zuerst etwas südwärts dem Grat entlang um danach über die herrlichen Hänge und Mulden von Ober-Sewen abzufahren. Über Pt.1819m zur Alp Fürstein 1650m. Weiter dem Weg folgend zu Pt.1471m wird bald Blattli und danach Stäldeli 1373m erreicht. Dem Strässchen entlang zu Gitzloch 1254m, Bleikebode und über die Hänge bei Oberflühli 1048m, Bunihus bis zur Strasse Howald 917m.
PRINT- ODER ONLINE-PUBLIKATIONEN ZU DIESER ROUTE (AUSWAHL)
Rother Skitourenführer Zentralschweiz (2. Auflage 2014)
 
Ergänze diese Route (Überschreitung: Langis - Rickhubel - Fürstein - Flühli) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Überschreitung: Langis - Rickhubel - Fürstein - Flühli) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 2 vom 07.02.2017
Versionen vergleichen
4493 mal angezeigt
Franz Christen

Verhältnisse