TourenFührer - Route

Gipfel: Gummfluh, 2458 m

lorenzo

Route: NE-Flanke von Chalberhöni

NE-Flanke von Chalberhöni
Skitour / Snowboardtour
1110 m
5.5 Stunden
Aufstieg: von Chalberhöni (ca. 1350m) auf der Alpstrasse (z.T. Skipiste) bis zur Kurve 1398, auf dem Fahrweg bis zur Brücke ca. 1440m, dem Bergweg folgend bis zur Brücke ca. 1565m und nördlich entlang dem R. de Comborsin zum Gour de Comborsin (1716m). Nach WSW zum Beginn des südlichen ENE-Couloirs (ca. 1800m) und durch dieses (ev. kurze Portage bei der Steilstufe ca. 1860m) zum Sattel 2134 südlich der Pointe de Tso y Bots. Zu Fuss durch das WNW-Couloir (ca. 40 Grad) zu einem Sattel ca. 2230m auf dem NE-Grat. Auf diesem bis ca. 2320m, wieder mit Ski nach S über eine Terrasse zum E-Grat bei ca. 2400m und wieder zu Fuss über diesen auf den Gipfel (2458m), 4h, S.

Abfahrt: kurz über den E-Grat, dann über die obere NE-Flanke (bis 45 Grad) hinunter zur Terrasse. Über die untere NE-Flanke (bis 50 Grad) zuerst nach E, dann nach NE bis ca. 2215m und Querung unter den Felsen nach NNW (ca. 15 Hm Wiederaufstieg) zurück zum Sattel ca. 2230m (Vorsicht: die untere NE-Flanke bricht unterhalb ca. 2000m über einem ca. mindestens 50-100m hohen Fels- bzw. Schrofengürtel ab, über den ggf. abgeseilt werden müsste; vom südlichen ENE-Couloir führt ab ca. 2000m eine ausgesetzte und steile Schrofenrinne mit einem Fixseil von rechts nach links hinauf). Nun entlang der Aufstiegsroute zurück, 1h 15min, SS.
ÖV-Zeiten von www.arrlee.ch
Füge dieser Route (NE-Flanke von Chalberhöni) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 5 vom 07.03.2017
Versionen vergleichen
1759 mal angezeigt
lorenzo

Verhältnisse