TourenFührer - Route

Gipfel: Pizzo Forno, 2907 m

Pius Furger

Route: Von Chironico bzw. vom Rifugio Alpe Sponda auf den Pizzo Forno

Von Chironico bzw. vom Rifugio Alpe Sponda auf den Pizzo Forno
Skitour / Snowboardtour
1900 m
7.0 Stunden
Von Chironico (782 m) ca. 1200 m Aufstieg bis zum Rifugio Alpe Sponda, 900 m Aufstieg von der Hütte auf den Gipfel. Im untersten Abschnitt des Hüttenaufstiegs müssen die Ski bis zu den Hütten von Sgnoi (1247 m), ev. auch bis Cala (1469 m)getragen werden. Es gibt aber eine Seilbahn, die Materialtransporte ab Chironico bis zur Siedlung Cala durchführt. Das entschärft die Situation wesentlich. Man erkundige sich beim Tourismusbüro in Faido. Von Cala durch den Bergwald z. T. mühsam auf dem Trassee des Sommerweges steil aufwärts und über eine Schneise zum Rifugio Alpe Sponda FAT (1997 m).
Vom Rifugio Sponda über schönes, offenes Gelände in nordwestlicher Richtung gegen die untersten Felsen des Gipfelaufbaus. Dann gegen den Passo di Ghiaccaione steil aufwärts. Ohne diesen zu betreten, rechts abzweigend in die steile, lawinengefährdete SW-Flanke des Pizzo Fornos, der bis auf den Gipfelfirst hinaufreicht. Zuletzt über einen ausgesetzten Grat zum höchsten Punkt.
PRINT- ODER ONLINE-PUBLIKATIONEN ZU DIESER ROUTE (AUSWAHL)
SKI & SNOWBOARD TOURENATLAS SCHWEIZ - 26 A. LEVENTINA (2013)
 
Ergänze diese Route (Von Chironico bzw. vom Rifugio Alpe Sponda auf den Pizzo Forno) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Von Chironico bzw. vom Rifugio Alpe Sponda auf den Pizzo Forno) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 7 vom 03.03.2017
Versionen vergleichen
3080 mal angezeigt
Pius Furger

Verhältnisse