TourenFührer - Route

Gipfel: Vordere Lohner, 3048 m

lorenzo

Route: N-Flanke von Underbunder

N-Flanke von Underbunder
Skitour / Snowboardtour
1480 m
8.5 Stunden
Aufstieg: von der Alpstrasse nach Vordere Bunder auf dem bei ca. 1565m abzweigenden Bergweg (weiss-rot) über P. 1613 und I de Louwene nach Vordere Bunder (1812m) und nach S über I de Schrickmatte zur Felsstufe Schryberschreck. Vom Einstieg bei ca. 1935m über die von links nach rechts hinauf ziehenende Rampe (weiss-blau, Ketten) zur Kanzel 2005 und weiter dem Lohnerhüttenweg folgend zur Mulde vor der Felsstufe des Zürchertritts. Durch das 1. NW-Couloir hinauf, nach S zurück auf den Hüttenweg und diesem entlang zur Rippe der Lohnerhütte, 2h 30min, T5-. Direkt dem eingezeichneten Bergweg (weiss-blau) entlang zur Witi Chume und nach SE hinauf (bis 35 Grad) zum Einstieg in die N-Flanke bei einer Einbuchtung auf ca. 2600m östlich der am tiefsten hinunter reichenden Felsen. Zu Fuss in einer S-förmigen Schlaufe über die N-Flanke (45 Grad, oberstes Drittel bis 50 Grad), z.T. Felsen ausweichend auf den Gipfel, 3h, WS (Hochtourenenskala), insgesamt 5h 30min.

Abfahrt: entlang der Aufstiegsroute, in der N-Flanke im mittleren Drittel ev. östlich davon. Vor und nach der Lohnerhütte einige kurze Gegenanstiege, 2h 30min, SS (Skitourenskala).
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
ÖV-Zeiten von www.arrlee.ch
Nr. 12 vom 17.04.2017
Versionen vergleichen
3487 mal angezeigt
lorenzo

Verhältnisse