TourenFührer - Route

Gipfel: Torrione di Valsolda, 1805 m

gemsi

Route: von Süden ab Dasio

von Süden ab Dasio
Alpine Wanderung
1350 m
Von Dasio (ca. 580 m) auf markiertem Steig zur Alpe Mapel (1.145 m). Von hier in vielen Serpentinen nach Norden aufwärts, über einen Rücken und etwa 50 m abwärts querend zur Alpe Noresso. Auf markiertem Weg weiter durch die Westflanke des Torrione in einen Sattel zwischen Torrione und der Cima di Fojorina. Über den Nordrücken zu den zwei Gipfeltürmen des Torrione und über ein kleines Wändchen (opt. durch ein Felsloch) auf den etwas höheren Westgipfel, dann weglos durch die Scharte zwischen den Felstürmen hindurch und über leichte Grasschrofen zum östlichen Turm mit Steinmann. Auf dem Nordgrat zurück, kurzer Gegenanstieg auf die Cima di Fojorina (1.810 m) und über den Westrücken zum Passo di Pianca Bella (1.677 m). Abstieg durch das südliche Tälchen zur Alpe di Dasio (erst im unteren Teil verblichene Markierungen), über die Brücke und etwa 100 hm Gegenanstieg zum Sattel mit der Aufstiegsroute. Auf bekanntem Weg über die Alpe Mapel zurück nach Dasio.
Ergänze diese Route (von Süden ab Dasio) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (von Süden ab Dasio) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 2 vom 03.05.2017
Versionen vergleichen
2007 mal angezeigt
gemsi

Verhältnisse