TourenFührer - Route

Gipfel: Eiger, 3970 m

mdettling

Route: Magic Mushroom (7c+)

Magic Mushroom (7c+)
Klettertour
1200 m
Die Route startet am Ausgang des Dynamitlochs 3.6 der Jungfraubahn. Dahin gelangt man entweder a) von unten durch die Nordwand (mühsam, heikel, Steinschlag), b) mit einem Sonderhalt der Jungfraubahn (nur mit/als Bergführer, Start erst um 9 Uhr möglich) oder c) zu Fuss frühmorgens vor Betriebsbeginn durch den Tunnel (verboten, wird aber trotzdem gemacht).
Magic Mushroom (7c+, 7a obl.): die Route weist 21 SL auf und wurde 2007 durch Roger Schäli und Christoph Hainz eingerichtet und führt vom Dynamitloch durch die Eiger-Nordwand auf den Pilz (3219m). Erste Rotpunktbegehung durch Stefan Siegrist im Sommer 2009.
Die erste Hälfte der Route führt noch durch moderates Gelände (6a-6b+). Der Fels ist dort fest, aber es müssen einige Schuttbänder traversiert werden. In der zweiten Hälfte konstant überhängende, athletische Kletterei (7a-7c+).
Die Route ist gut mit Bohrhaken abgesichert (3-4 von 5 Häkchen gemäss der Skala Schweiz Extrem West), insbesondere auch die einfacheren Seillängen. Allerdings stecken in den flacheren/leichteren Passagen nur 8mm-Bolts. Material: 50m-Seil, 14 Express, evtl. kleines Set Camalots (0.3-1).
PRINT- ODER ONLINE-PUBLIKATIONEN ZU DIESER ROUTE (AUSWAHL)
Filidor extrem WEST (2010)
 
Ergänze diese Route (Magic Mushroom (7c+)) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Magic Mushroom (7c+)) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 4 vom 21.07.2010
Versionen vergleichen
7264 mal angezeigt
mdettling

Verhältnisse