TourenFührer - Route

Gipfel: Grosses Bigerhorn, 3626 m

Max1255

Route: Als Zweitagestour von Gasenried über Bordierhütte

Als Zweitagestour von Gasenried über Bordierhütte
Alpine Wanderung
740 m
2.5 Stunden
Aufstiegsvariante zur Bordierhütte von Gasenried gemäss Wegweiser über Grefzug, mit Überquerung des Riedbaches bei P. 2030 (gute Brücke). Nach dem wunderschönen Talboden von Alpja (2099 m) geht es steiler hinauf bis zum P. 2707 wo man auf einen Verbindungsweg zum Europaweg stösst (Achtung: der Europaweg ist momentan gesperrt!). Daraufhin folgt die Gletscherüberquerung und ein letzter Aufstieg zur Bordierhütte (2886 m) über Leitern und Stege auf Granitplatten. Für den gesamten Weg zur Hütte sind ca. 4.5 Stunden zu veranschlagen. Von der Hütte aus geht man auf die südöstlich gelegene Moräne am orografisch rechten Rand des Riedgletschers zu, Katzenaugen und Steinmännern folgend. Am Fuss der Morände trifft man auf einen Wegweiser nach links (Richtung Nordosten), auf dem die Bigerhörner angeschrieben sind. Steinmännern folgend geht es über Blöcke und Schutt, teilweise recht steil zum Sattel 3146 m zwischen den beiden Bigerhörnern, wo ein grösserer Steinmann steht. Nun noch dem breiten Blockgrat folgend zum Gipfel des Gross Bigerhorns (3626 m), mehr oder weniger den vereinzelten Steinmännern folgend, und mit zwei Aufschwüngen (Gratmitte und unter dem Gipfel), an denen auch die Hände benutzt werden müssen.
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
ÖV-Zeiten von www.arrlee.ch
Füge dieser Route (Als Zweitagestour von Gasenried über Bordierhütte) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 1 vom 26.06.2017
5710 mal angezeigt
Max1255

Verhältnisse