TourenFührer - Route

Gipfel: Bettmerhorn - Eggishorn auf dem UNESCO-Höhenweg, 2926 m

TomClancy

Route: Vom Bettmerhorn zum Eggishorn über den UNESCO-Höhenweg

Vom Bettmerhorn zum Eggishorn über den UNESCO-Höhenweg
Alpine Wanderung
385 m
3.0 Stunden
Ein echtes Gustostück für trittsichere und schwindelfreie Wanderer, die etwas Herausforderung schätzen, ist der UNESCO Höhenweg. Der teils ausgesetzte, aber an den exponierten Stellen stets gut gesicherte Gratweg führt vom Bettmerhorn (2.647 m) direkt über den Gipfelgrat zum Eggishorn (2.869 m). Ein unvergessliches Erlebnis ist die Wanderung, die als alpine Route gilt, auch wegen der fantastischen Ausblicke auf den Grossen Aletschgletscher, Jungfrau, Aletschhorn und Bietschhorn im Norden sowie das Rhonetal und die mächtigen Viertausender des Wallis im Süden.
Ausgangspunkt der Wanderung ist die Bergstation der Gondelbahn Bettmerhorn, von der man über einen Wandersteg in ca. 30 Minuten den Gipfel des Bettmerhorns erreicht. Gute 1,5 km geht es von dort über den mit Steighilfen gesicherten Grat bis zu einer Steilstufe (fixe Seile zur Absicherung vorhanden), über die man auf die Elselicka absteigt. Zur eigenen Sicherheit sollte der markierte Weg auf diesen Passagen nicht verlassen werden! Von der Elselicka führt ein gut ausgebauter Wanderweg zur Bergstation der Luftseilbahn Eggishorn, den Zielpunkt des UNESCO Höhenweges, den man nach ca. 45 Minuten Gehzeit erreicht. (Quelle: www.aletscharena.ch)
Füge dieser Route (Vom Bettmerhorn zum Eggishorn über den UNESCO-Höhenweg) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 1 vom 17.07.2017
4343 mal angezeigt
TomClancy

Verhältnisse