TourenFührer - Route

Gipfel: Lungern - 1. Stufe (Bannwald), 1000 m

Jan Nagelisen

Route: Frozen Girl

Frozen Girl
Eisklettern
110 m
4.0 Stunden
Entweder vom BHF Lungern zu Fuss oder an der Chäppelistrasse bei Pt. 805 (Abzweiger Richtung Aglimatt).
Von hier in rund 20-30 Minuten etwas mühsam den steilen, weglosen Wald empor zum Einstieg.

Einstieg ungefähr bei den Koordinaten: 2'655'520 / 1'180'980

Entlang der Felsen am rechten (von unten gesehen) Rand des Eisfalls verläuft ein Metallrohr (Wasserleitung?).
Die Route befindet sich gemäss dem HotIce-Führer in der ersten Stufe (Bannwald). Im Eiskletterführer ist dies schlecht ersichtlich, es gibt dort jedoch 3 Eisfälle. Ganz rechts die Route Coolman, in der Mitte (vermutlich) Salto Mortale und die Säulenkonstruktion und rechts (nicht im Führer aufgeführt) die hier beschriebene Route.

Die Namensgebung stammt von uns, die nachfolgende Beschreibung bezieht sich auf die Begehung vom 2. März 2018. Gut möglich, dass die Route bereits früher begangen wurde oder bereits einen anderen Namen hat, vor Ort konnten jedoch keine Spuren älterer Begehungen vorgefunden werden.

Länge: ca. 110 m

1. Sl, 50 m, WI4: Über die Wandstufe in ca. 80° steilem, kompaktem Eis empor. Oben flacher nach links zu einem massiven Baum (bequemer Standplatz).
2. Sl, 30 m, WI3: Über einen ca. 70° steilen Aufschwung empor und wiederum nach links zu einem Stand an Baum.
3. Sl, 35 m, WI5: Über die vor einem liegende Wand gerade aufwärts, teilweise röhriges Eis, 90°, oben abflachend nach rechts zu einem Baum (Stand) am oberen Ende des Eisfalles.

Nun entweder an Bäumen abseilen oder wie wir noch 5 m weiter aufsteigen auf die flache Wiese und über den Wanderweg zurück zum Ausgangspunkt.
Nebst der üblichen Ausrüstung allenfalls Seilstücke, um an Bäumen abzuseilen.
Ergänze diese Route (Frozen Girl) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Nr. 1 vom 02.03.2018
270 mal angezeigt
Jan Nagelisen

Verhältnisse