TourenFührer - Route

Gipfel: Pizzo Straciugo, 2713 m

Zaza

Route: Von Bällegga

Von Bällegga
Skitour / Snowboardtour
1500 m
ja
Im Winter ist die Strasse ins Zwischbergental in der Regel ab dem Bauernhof in Bällegga gesperrt und eingeschneit (abgesehen von zwei Galerien). Man folgt also der Fahrstrasse, lässt die Abzweigung Richtung Bord rechts liegen und geht neben dem Bach weiter taleinwärts. Bei P. 1461 wechselt man auf die rechte Talseite und folgt dem Weg bis P. 1561. Nun steil aufwärts, etwa dem Fussweg entlang, bis Grosse Stafel. Weiter steil aufwärts und dann rechts queren zur Kuppe P. 2128. Nun in die Mulde von Schiena hinein und hinauf bis auf etwa 2500 m. Rechts hinaus gegen den Westgrat und über diesen zum Gipfel.

Alternative Route: Im Tal bleiben bis auf etwa 1680 m, nach der Schlucht von Engi. Steil aufwärts zu P. 2061 und durch die Mulde von Schindeldola auf den Grat zwischen Pizzo Straciugo und Ricca.

Exotische Tour in wilder Umgebung, in der Regel muss man alles selber spuren.
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
Ergänze diese Route (Von Bällegga) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Von Bällegga) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 1 vom 05.03.2018
1091 mal angezeigt
Zaza

Verhältnisse