TourenFührer - Route

Gipfel: Piz Lischana, 3105 m

Matthias Koenig

Route: Ostcouloir aus dem Val Triazza

Ostcouloir aus dem Val Triazza
Skitour / Snowboardtour
1700 m
5.0 Stunden
ja
Von San Jon auf der Strasse bis zur Brücke 1504m, von dort rechts durch den Wald hoch, dem Weg ins Val Triazza folgend. An einer Hütte vorbei in den Talgrund traversieren und dem Tal folgen bis ca. 2600m, kurz bevor ein hoher Felsriegel das Tal Richtung Vadret Triazza versperrt. Dort rechts hoch in das markante Ostcouloir, das auf 2800m beginnt und in die Scharte (ca. 3070m) direkt südlich des Gipfels des Piz Lischana hochzieht. Steilheit maximal 45°. Der Ausstieg durch die Wächte oben ist steiler, je nach Schnee bis 55°, Steigeisen empfohlen. Von dort erreicht man in 5min den Gipfel.
Auf der Abfahrt kann bei guter Schneelage durch den Graben dem Bach entlang direkt zur Brücke 1504m gefahren werden.
PRINT- ODER ONLINE-PUBLIKATIONEN ZU DIESER ROUTE (AUSWAHL)
SKI & SNOWBOARD TOURENATLAS SCHWEIZ - 20 ENGIADINA B. (2013)
 
Ergänze diese Route (Ostcouloir aus dem Val Triazza) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Ostcouloir aus dem Val Triazza) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 1 vom 10.03.2018
2310 mal angezeigt
Matthias Koenig

Verhältnisse