TourenFührer - Route

Gipfel: Matterhorn / Monte Cervino, 4478 m

mischu

Route: Zmuttgrat (NW-Grat) von Schönbielhütte SAC

Zmuttgrat (NW-Grat) von Schönbielhütte SAC
Berg-/Hochtour (Sommer)
2100 m
Ab Schönbielhütte SAC wie in SAC-Führer beschrieben auf Zmuttgletscher (tiefster Pkt. 2'300 m). Nach Gletscher (Geröll) Querung nicht über Sattelti, sondern westlich davon über den Tiefmattengletscher (im mittleren Teil spaltenreich aber gut zu queren)hochsteigend zum Beginn der Felsen. Am Ende der höchsten Firnzunge befindet sich ein älteres Fixseil. Der Rinne folgen, bis ein deutliches Band zur Querung nach rechts einlädt. Diesem bis an das Ende folgen und den anschliessenden Bach queren. Weiter leicht rechts hoch klettern in ausgewaschene Rinne mit Bach. Vorsicht Wassereis. Am Ende der Rinne immer eher linkshaltend weiter bis zum Firngrat.
Diesem folgt man ohne grosse Schwierigkeiten bis zu den Zmuttzähnen.
Diese überkletternd/umgehend weiter, bis die Schwierigkeiten zunehmen. Nach erreichen der Schulter nach rechts queren und über eine Felsrippe zur Galerie Carrel. Auf dieser quert man links zum Grat zurück, dem man bis zum Gipfel folgt.
Abstieg über Hörnligrat.
PRINT- ODER ONLINE-PUBLIKATIONEN ZU DIESER ROUTE (AUSWAHL)
topo.verlag Hochtouren Topoführer Walliser Alpen (2016)
Rother Hochtouren Westalpen (2013)
 
Ergänze diese Route (Zmuttgrat (NW-Grat) von Schönbielhütte SAC) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Zmuttgrat (NW-Grat) von Schönbielhütte SAC) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 1 vom 29.07.2010
12434 mal angezeigt
mischu

Verhältnisse