TourenFührer - Route

Gipfel: Pointe de Ronce / Punta Roncia, 3612 m

Günter Joos (Gringo)

Route: Überschreitung Westgrat - Südostgrat

Überschreitung Westgrat - Südostgrat
Berg-/Hochtour (Sommer)
1900 m
Etwa 4 km südöstlich der Passhöhe des Col du Mont Cenis befindet sich der Parkplatz "Plan des Fontainettes", erkennbar u.a. am auffälligen Pyramidenkirchturm.

Vom Parkplatz (2093 m) wandern wir zunächst nordöstlich hinauf zur Festungsanlage Fort de Ronce(2294 m). Weiter nach Norden, bis wir jenseits einer Brück auf einen alten Militärpfad stoßen, dessen Zickzackverlauf durch einen Hang bereits vom Parkplatz her erkennbar war. Über diesen hinauf in den Col du Lou(3042 m). Hier setzt die Begehung des Westgrates an, welcher uns mittels leichter Kletterei (I - II) zunächst zum Signal du Grand Mont Cenis (3377 m) leitet. Jetzt etwa 80 hm absteigend folgen wir weiterhin dem Westgrat in ähnlich beschaffenem Felsgelände, wie schon zuvor bis zum Gipfel der Pointe de Ronce (3612 m). Hierbei werden gelegentliche Schwierigkeiten zunächst nördlich, zum Schluss dann auch südlich umgangen.

Sollten wir die Tour bereits im Frühsommer unternehmen, so werden wir im nun folgenden Südostgrat eine reine Firntour finden. Bis in den Pas du Chapeau (3283 m) werden dabei die Pointe du Vieux (3464 m) und die Pointe du Chapeau (3419 m) überschritten. Es existieren Beschreibungen, gemäß denen bereits ab dem Pas du Chapeau vom Grat abgestiegen wird. Die folgende Variante wurde von uns bereits zweimal begangen. Der Abstieg durch das Couloir ist sehr steil und setzt eine gute Firnauflage voraus, eignet sich somit nicht für den Hochsommer:

Wir steigen vom Pas du Chapeau hinauf zur Pointe de la Haie (3452 m) und peilen das sehr steile Couloir an, welches südöstlich unter uns, jenseits des Nordrandes des Glacier du Lamet ansetzt. In Steilheiten von durchschnittlich 40 bis 45 Grad steigen wir hinab, zielen Richtung des Lac Clair und wandern hinaus via Fort de Ronce zum Parkplatz Plan des Fontainettes.
Ergänze diese Route (Überschreitung Westgrat - Südostgrat) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Überschreitung Westgrat - Südostgrat) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 2 vom 26.06.2018
Versionen vergleichen
808 mal angezeigt

Verhältnisse