TourenFührer - Route

Gipfel: Forcella, 2840 m

Günter Joos (Gringo)

Route: Normalweg ab P. 2099 Nufenenpassstrasse

Normalweg ab P. 2099 Nufenenpassstrasse
Alpine Wanderung
760 m
3.0 Stunden
Vom Parkplatz an der Nufenenpassstrasse nach Norden, vorbei an der oberen Alpe Cruina, ins Valle della Prosa. Das Tal weiterhin aufwärts, mit Blick auf die felsige Südwand des Forcella. Wir steigen in Aufstiegsrichtung links der Südwand an, die Westflanke des Forcella passierend. Im Frühsommer liegen dort Schneefelder mit Neigungen bis knapp 40 Grad (Pickel, sowie u. U. Steigeisen nötig). Wir erreichen so die Lücke zwischen Forcella und P. 2800. jetzt folgen wir dem Nordwestgrat, welchen wir verlassen, wo dieser steil ansteigt, um weiter durch das parallel herabziehende Couloir anzusteigen (mit Vorteil an dessen linken Rand (i.A.), den Felsen entlang. Kurz vor dem Ende kann aus dem Couloir relativ unproblematisch nach rechts herausgequert werden. Von dort aus sind es noch etwa 30 Meter bis zum höchsten Punkt.

Die Schwierigkeit T5 bezieht sich nur auf das Couloir, alles weitere ist einfacher ( T3, bzw. T4)
Füge dieser Route (Normalweg ab P. 2099 Nufenenpassstrasse) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 1 vom 03.07.2018
536 mal angezeigt

Verhältnisse