TourenFührer - Route

Gipfel: Hangsackgrat, 2634 m

Hanspeter Willi

Route: Weisstannen - Waldeggli - Valtnov - Laritschchopf - Guetentalfurggla - NW-Grat

Weisstannen - Waldeggli - Valtnov - Laritschchopf - Guetentalfurggla - NW-Grat
Alpine Wanderung
1668 m
4.5 Stunden
Der Aufstieg ist eine Kombination folgender Routen:
Laritschchopf:  N-Grat und  S-Grat
Hangsackgrat:  NW-Grat
Benötigte Ausrüstung:
Bei einwandfreien Tourenbedingungen, wie man sie von Frühsommer bis Herbst normalerweise antrifft, ist nebst festem Schuhwerk keine weitere bergtechnische Ausrüstung notwendig.
Rechnet man mit erschwerten Verhältnissen wie Hartschnee, Eis oder gefrorenen Böden, entschärft das Mitführen und die Verwendung von Steigeisen brenzlige Situationen und hilft, unnötige und leider allzu oft tragisch endende Bergunfälle zu verhindern.

Zur besonderen Beachtung: 
Eine Begehung des Hangsackgrat-Nordwestgrats bei Hartschnee, Eis oder gefrorenen Böden ist heikel, stellenweise besteht Absturzgefahr.
PRINT- ODER ONLINE-PUBLIKATIONEN ZU DIESER ROUTE (AUSWAHL)
AT Verlag Die schönsten Alpinwanderungen in der Schweiz (2014)
 
Ergänze diese Route (Weisstannen - Waldeggli - Valtnov - Laritschchopf - Guetentalfurggla - NW-Grat) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Weisstannen - Waldeggli - Valtnov - Laritschchopf - Guetentalfurggla - NW-Grat) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 3 vom 10.07.2018
Versionen vergleichen
897 mal angezeigt
Hanspeter Willi

Verhältnisse