TourenFührer - Route

Gipfel: Krottenspitze, 2553 m

Kristian Rath

Route: Krottenspitzengrat

Krottenspitzengrat
Klettertour
12.0 Stunden
Mit dem Bike von Oberstdorf zur Materialbahn Kemptner Hütte und über diese, vom E5-Massenauflauf heimgesuchte Hütte, zum Fürschießersattel. Alternativ von Holzgau im Lechtal. Von Lechtaler Seite auch ohne Bike möglich. Auf Lechtaler Seite gibts noch kostenfreie Parkplätze, was man mit einer Einkehr dort honorieren sollte.
Eine ausführliche Routenbeschreibung mit Topos und Bildern gibt es hier:

https://freieberge.wordpress.com/2016/08/02/krottenspitzen-der-laengste-allgaeuer-grat/

Nachdem eine zweite Abseilstelle am Krummen Turm eingerichtet wurde, reicht nun ein 50 m (besser 55 m) Einfachseil. Es gibt keine durchgängige Absicherung. Nach wie vor ist Material, um selbst Standplätze oder Abseilstellen zu bauen zu empfehlen. Lange Strecken im II und teils auch im III Grad müssen nach wie vor seilfrei begangen werden. Es gibt maximal 2 Zwischenhaken pro SL. Es gibt schöne Kletterstellen, in Summe überwiegt brüchiger Fels. Die gesamte Tour inkl. Abstieg ist sehr lang!

Es handelt sich hier nicht um eine richtige Klettertour, sondern um eine lange, alpine Grattour, bei der man auch mal klettert! Landschaftlich ein Traum
Ergänze diese Route (Krottenspitzengrat) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Krottenspitzengrat) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 2 vom 10.07.2018
Versionen vergleichen
2478 mal angezeigt
Kristian Rath

Verhältnisse