TourenFührer - Route

Gipfel: Niesen, 2362 m

Kolkrabe

Route: "Mühlstein"-Runde

"Mühlstein"-Runde
Alpine Wanderung
1660 m
6.0 Stunden
Die Route beschreibt den Besuch der historischen Mühlsteine auf der Südseite des Niesens zwischen 1290 und 2070m.
Idealerweise startet man im Tal bei Reichenbach und folgt dem Wanderweg über die Alpen Unter- und Oberniese zum Gipfel des Niesens. Ein exzellenter Beschrieb der Route befindet sich auf folgender Seite: (man muss hier das Rad nicht nochmals erfinden):
http://www.hikr.org/tour/post40098.html
Ohne Mühlstein 9 (M9) zu besuchen, kann die Route auch von der Schwandegg über die Alp Oberniese gewählt werden.
Vor mindestens 300 Jahren wurden aus der harten Nagelfluh unterhalb des Niesens Mühlsteine für das Tal von Frutigen gemeisselt. Teilweise lagen die Steine ganz weit oben. Irgendwie wurden diese damals ins Tal gebracht, was bruchfrei zu geschehen hatte. Im Tal von Frutigen soll es noch solche Mühlsteine geben. Am Berg selber liegen mindestens 10 Stück. Einzelne sind klar als Mühlsteine zu erkennen, während man andere nur wahrnimmt, weil das Bild und der Koordinatenpunkt, keine andere Möglichkeit offen lässt.
Reichenbach im Kandertal (Fahrtdauer: ÖV-Ausgangspunkt erfassen)
ÖV-Zeiten von www.arrlee.ch
Füge dieser Route ("Mühlstein"-Runde) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 3 vom 15.07.2018
Versionen vergleichen
743 mal angezeigt
Kolkrabe

Verhältnisse