TourenFührer - Route

Gipfel: Weisskugel / Palla Bianca / Weißkugel, 3739 m

123kraxln

Route: von der Oberetteshütte

von der Oberetteshütte
Berg-/Hochtour (Sommer)
4.5 Stunden
Von der Hütte ca. 100 m taleinwärts bis zum ersten Wegweiser, hier nach links (Richtung Klamm) über eine kleine Brücke und nach ca. 50 m rechts über Steig Nr. 5b hoch zum Sattel auf rund 3000 Metern. Hier links leicht absteigend an einem Kessel mit einer kleinen Lacke vorbei, nördlich weiter bis wo erstmals der Blick zur Weißkugel frei wird, dann Abstieg über einen breiten Rücken und weiter Richtung N(nicht zu übersehende Beschriftung Weißkugel). Am neu entstandenen Gletschersee(bis hier Markierungen) links vorbei, zum Gletscher. Ab hier weisse Markierungsstangen (über Felsen rechts des Gletschers)zum Anseilpunkt. Hier weiter auf dem Gletscher Richtung Quelljoch in einen grossen Kessel, dann eine Gletscherrampe aufwärts nach N und kurz danach wieder nach rechts schwenken zu den Wänden der Inneren Quellspitze. Hier den Gletscherrücken zum Windkolk beim Hintereisjoch. Links vorbei, dann folgt der Aufstieg über das „Matscher Wandl“, ein recht steiler S-Hang, der bei Blankeis oder Neuschnee vorsichtig angegangen werden muss. Knapp oberhalb beginnt dann der luftige Gipfelgrat, der Trittsicherheit verlangt.
PRINT- ODER ONLINE-PUBLIKATIONEN ZU DIESER ROUTE (AUSWAHL)
Rother Ostalpen Hochtourenführer (6. Auflage 2015)
 
Ergänze diese Route (von der Oberetteshütte) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Nr. 1 vom 24.09.2018
1824 mal angezeigt
123kraxln

Verhältnisse