TourenFührer - Route

Gipfel: Eggerhorn, 2503 m

Marc Brupbacher

Route: Ernen - Eggerhorn - Schweifengrat - Fäldbach - Binn

Ernen - Eggerhorn - Schweifengrat - Fäldbach - Binn
Alpine Wanderung
8.0 Stunden
Vom Dorfplatz Ernen durch dichten Tannenwald auf Waldwegen nach Uff en Egga und weiter aussichtsreich zur Alpe Frid.Ein Bergweg führt durch lichten Lärchenwald an den Fuss des Eggerhorn-Nordgrates.Steil hinauf in vielen Kehren zum Gipfel. Von hier dem Schweifengrat folgend zum kleinen und grossen Füllhorn und weiter immer gut markiert über zahlreiche Grasrücken zum Punkt 2716 (unmittelbar vor dem Aufstieg zum Holzjihorn).Dann Abstieg zum Fäldbach und über Binnergale nach Fäld, von hier rechtsuferig auf Wanderweg nach Binn.
Ergänze diese Route (Ernen - Eggerhorn - Schweifengrat - Fäldbach - Binn) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Ernen - Eggerhorn - Schweifengrat - Fäldbach - Binn) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 2 vom 26.10.2018
Versionen vergleichen
772 mal angezeigt
Marc Brupbacher

Verhältnisse