TourenFührer - Route

Gipfel: Jungfrau, 4158 m

tomh

Route: Elfencouloir

Elfencouloir
Nordwände
650 m
1.0 Stunden
Zustieg: Von der Aussichtsterrasse des Jungfrau Joch nordseitig unter den Felsen durchqueren: Unter dem linken grossen Spalt durch, dann über dem unteren Spalt bis zu den Abbrüchen. Dort schräg absteigen oder abseilen. Anschliessend unter den Felsen durchqueren (vereinzelt Sicherungsmöglichkeiten in Felsen / Eisschrauben, evtl. Holzscheit mitnehmen) bis unter dicken Eiswulst (ca. 1.5h).

SL1 50m: Stand (1 Bohrhaken) am markanten Fels links am Eck vor Eisaufschwung. Über steilen Eisaufschwung im Eis max. 80 Grad bis ans Couloir, Stand an Fels links (1 Bohrhaken).

SL2 45m: Mixed Couloir hoch, max. 85 Grad. Stand rechts (2 Bohrhaken).

SL3 75m: 55 Grad gerade hoch durch Schnee und Eis. Stand links an Felsblock (1 Bohrhaken). Zwischenstand im Eis möglich. (‐‐>Falls über die Route abgeseilt wird: Hier nach 60m Abseilen 15m durch einfaches Gelände zum nächsten Abseilstand).

SL4 (60m): Eiscouloir 60 Grad. Stand links (2 Normalhaken), evtl. unter Schnee.

SL5 (60m) Eiscouloir 60 Grad. Stand rechts (2 Bohrhaken).

SL6 (55m): Mixedcouloir M3. Stand links (1 Bohrhaken, 1 Normalhaken).

SL7 10 Meter Mixed Couloir M2, dann Eisfeld gerade hoch. Sicherungsmöglichkeit im Eis.
Von da an ca. 300m erst leicht rechtshaltend ans rechte Eck von Felsriegel, da durch offensichtliches Schneecouloir in zwei SL leicht linkshaltend auf Grat aussteigen.

Variante Bofrostmann:
Nach SL2 schräg links 70m 55 Grad bis in Verschneidung an Fuss von Couloir. Stand rechts (1 Bohrhaken).

SL4 (40m): Im Rechtsbogen oder direkt Verschneidung hoch in seichtes Couloir (M5). Stand (1Bohrhaken 1 Normalhaken).

SL5 (60m): Leicht rechtshaltend mixed auf Rippe (M2). Stand (nicht eingerichtet).

SL6 (50m): Rechts in Eiscouloir zu Stand nach SL5 der Originalroute.

Abstieg:
Dem Grat nach Osten folgend 50m zu Abseilstand (Schlingen / Haken). Südseitig steil
abseilen 55mm zu Stand an 2 Bohrhaken. Dann 55m abseilen zu Stand (2Bohrhaken). 58m Abseilen zu Stand (Bohrhaken/Normalhaken). 50m Abseilen zu Stand an Keil und Schlaghaken. Abseilen auf Gletscher.

Material:
Eisschrauben, ein Set Keile, v.a. kleine. Cams C3 1/blauer Alien ‐ Cam #1 (rot). Aliens blau und grün von Vorteil. Vorwiegend Sicherungsmöglichkeiten für Keile.
Ergänze diese Route (Elfencouloir) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Elfencouloir) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 1 vom 02.12.2018
6489 mal angezeigt
tomh

Verhältnisse