TourenFührer - Route

Gipfel: Bleschaturra, 2733 m

Meier Thomas

Route: Finsterbach - Normalroute zum Wissgrätli

Finsterbach - Normalroute zum Wissgrätli
Skitour / Snowboardtour
900 m
2.5 Stunden
ja
Vom Parkplatz Zervreila 1840 auf der Sommerstrasse hoch zur Kapelle Zervreila P. 1984. In weitem Linksbogen zum Finsterbachstafel und von dort über terrassiertes Gelände immer ostseitig des Finsterbachs zum Steinhirt bei P. 2365. Entlang des Nordfusses vom Bleschaturra sanft ansteigend zu P. 2524 und von dort der Geländerippe folgend oder westlich davon hoch zum Lückli P. 2703. Wenige Meter führen von dort zum felsigen Gipfel des Bleschaturra P. 2773.
Der Gipfel ist eine lohnende Alternative zum wenig höheren Wissgrätli, wenn dort der Gipfelhang abgeblasen ist oder aber am Nachmittag bereits im Schatten liegt. Vom Lückli beim Bleschaturra kann nordwestseitig und südostseitig zurück nach Zervreila abgefahren werden.
Ergänze diese Route (Finsterbach - Normalroute zum Wissgrätli) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Finsterbach - Normalroute zum Wissgrätli) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 1 vom 24.01.2019
589 mal angezeigt
Meier Thomas

Verhältnisse