TourenFührer - Route

Gipfel: Eisenspitze / Lechtaler Eisenspitze, 2859 m

aegean

Route: Normalweg über Parseierscharte (2.604 Meter) und Westlichen Eisenkopf

Normalweg über Parseierscharte (2.604 Meter) und Westlichen Eisenkopf
Berg-/Hochtour (Sommer)
1702 m
Von Flirsch auf dem sogenannten Brandweg zur Bachhütte. Allerdings wird der Weg immer mehr zum Pfad, da hier nur Jäger und vereinzelte Bergfreunde unterwegs sind. Über steile Grashänge und Geröllhalden zur Parseier Scharte auf 2.604 Meter. Von dort über den schneebedeckten Grat über kurze Blockkletterei auf den Gipfel. Wir hatten glücklicherweise einen erfahrenen Freund im Team, da der Weg oft nicht markiert ist. Für den Aufstieg benötigten wir viereinhalb und für den Abstieg drei Stunden.
Ergänze diese Route (Normalweg über Parseierscharte (2.604 Meter) und Westlichen Eisenkopf) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Normalweg über Parseierscharte (2.604 Meter) und Westlichen Eisenkopf) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 3 vom 08.08.2010
Versionen vergleichen
1723 mal angezeigt
aegean

Verhältnisse