TourenFührer - Route

Gipfel: Marchhorn, 2962 m

Eisfuchs

Route: Maria Luisa-Bochetta di Val Maggia-Marchhorn-Lei de Matorgn-Rifugio Basodino

Maria Luisa-Bochetta di Val Maggia-Marchhorn-Lei de Matorgn-Rifugio Basodino
Schneeschuhtour
900 m
4.0 Stunden
Der Route zum Basodino für ca. 1 km folgen und dann nordöstlich Richtung Bochetta di Val Maggia durch relativ ebenes Gelände laufen. In die Scharte aufsteigen und ca. 100-200 m Wegstrecke absteigen. Den linken Hang traversieren und in das Hochtal welches vom Lei de Matörgn ansteigt einbiegen. Nicht zu weit links halten. In nördlicher Richtung die Lücke zwischen den Felsen ansteigen. Ab der Lücke sieht man das Marschhorn, welches man in einen Linksbogen erreicht. Die letzten 20 hm in etwas ausgesetzter Kletterei max II, auftsteigen. Zurück zur Lücke und in einem Linksbogen zum kleinen Hochtal mit See absteigen. Dem Tal ostwärts folgen bis es in einem rechtsknick endet. Dort südöstlich halten und über steile Hänge in das Haupttal, Val de la Fiorina, absteigen.
Füge dieser Route (Maria Luisa-Bochetta di Val Maggia-Marchhorn-Lei de Matorgn-Rifugio Basodino) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 1 vom 23.03.2019
429 mal angezeigt
Eisfuchs

Verhältnisse