TourenFührer - Route

Gipfel: Belchenflue, 1099 m

Summit41

Route: Hägendorf-Santelhöchi-Hoechi Flue-Bärenwil-Allerheiligenberg-Belchenflue-Challihöchi-Spittelberg-Hägendorf

Hägendorf-Santelhöchi-Hoechi Flue-Bärenwil-Allerheiligenberg-Belchenflue-Challihöchi-Spittelberg-Hägendorf
Bike
mittel
1000 m
3.0 Stunden
Von Hägendorf über Eggberg unter der A2 durch, dann auf Forstweg bzw trail zum Santelhöchipass. zunächst kurz Forstweg, dann ausschliesslich trail über Höchi Flue nach Bärenwil (dieser Abschnitt entspricht in keinster Weise dem Gesamtcharakter der Tour. Der Aufstieg zur HHöchi Flue ist grösstenteils wegen Steilheit und verblockt nicht fahrbar, auch die Abfahrt ist alles andere als ohne (siehe Bild in meinem Eintrag vom 28.03.19); als Alternative bieten sich verschiedene Möglichkeiten unter Umgehung der Höchi Flue nach Bärenwil an). von Bärenwil zunächst gemütlich, dann immer steiler werdend nach Allerheiligenberg. Von Allerheiligenberg auf trail zur Gwidmenhöchi, dort ca. 50 Höhenmeter zu Fuss die Treppen Richtung Belchenflue hoch. Kurzer Fahrabschnitt, dann die letzten 40Höhenmeter zu Fuss zum Belchengipfel (MTB an Forstweg lassen). Zurück zu Forstweg, diesen hinab Richtung Challihöchi/Homberglücke. Von Challihöchi über Spittelberg auf schmaler asphaltierter Strasse zurück nach Hägendorf.
Route entspricht bis auf kleine Abweichungen der Tour Nr.2 der Hallwag Mountainbike map Nr.2 (insbesondere Abfahrt über Spittelberg statt Homberg)
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
Füge dieser Route (Hägendorf-Santelhöchi-Hoechi Flue-Bärenwil-Allerheiligenberg-Belchenflue-Challihöchi-Spittelberg-Hägendorf) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 1 vom 29.03.2019
1068 mal angezeigt
Summit41

Verhältnisse