TourenFührer - Route

Gipfel: Weisshornhütte SAC, 2932 m

Markus Stähelin

Route: Abenteuerzustieg von Täsch über Arigscheis und Alp Schatzplatte

Abenteuerzustieg von Täsch über Arigscheis und Alp Schatzplatte
Alpine Wanderung
1500 m
5.5 Stunden
Vom Bahnhof Täsch aus folgt man kurz der Strasse in Richtung Zermatt, um über die Brücke die Matter überqueern zu können. Nun folgt man dem gut ausgeschilderten Felsenweg zum Aussichtspunkt Arigscheis. Ab hier folgt man Wegspuren, welche nach Westen in das Hochtal leiten. Bald verlieren sich die Spuren. Nun gilt es, den Schalibach barfuss zu durchqueren. Am besten gelingt es weiter flussaufwärts. Wichtig zu wissen: nur bei nicht zu hohem Wasserstand ist das gefahrlos möglich! Bevor man dann den offiziellen Hüttenweg bei der Alp Schatzplatte erreicht, muss ein zweiter, kleinerer Bach überschritten werden. Das gelingt zumeist trockenen Fusses weiter hangaufwärts, auf ca. 2360 Metern Höhe, wo Schneefelder den Bach überdecken.
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
Ergänze diese Route (Abenteuerzustieg von Täsch über Arigscheis und Alp Schatzplatte) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Nr. 3 vom 11.06.2019
Versionen vergleichen
3035 mal angezeigt

Verhältnisse