TourenFührer - Route

Gipfel: Dammastock, 3630 m

AndréTT

Route: Belvedere – Eisgrotte – vor P 2462 – Eisabbrüche – P 2709 – Grossfirn – Eggfirn – Dammajoch – Dammastock - retour

Belvedere – Eisgrotte – vor P 2462 – Eisabbrüche – P 2709 – Grossfirn – Eggfirn – Dammajoch – Dammastock - retour
Schneeschuhtour
1440 m
9.5 Stunden
Zufahrt: Aus dem Osten (Surselva) auf der Kantonalstraße 19 über Oberalbpass (2044 m) und Furkapass (2429 m) zum Hotel Belvedere (2271 m) auf Walliser Seite. Wer von Norden (Urner See) anreist, kommt über die A 2 und Kantonalstraße 2 durch die Schöllenen-Schlucht nach Andermatt (Uri) und trifft dort auf die Furkapassstraße 19. Von Westen (Brienzer See) gelangt man auf der Kantonalstraße 6 durchs Haslital über den Grimselpass (2165 m) nach Gletsch und von dort hinauf zum Belvedere. Aus dem Wallis gelangt man über die 19 nordostwärts nach Gletsch.
Route: (Schwierigkeit: WT 4 / WS):
Entweder direkt beim kleinen Parkplatz vor dem Kiosk der Eisgrotte in der 2. Nordkehre nach dem Furkapass, oder östlich vor dem Hotel findet man einige Parkplätze, welche man möglichst früh morgens aufsuchen sollte, da sonst schnell belegt. Erst recht, wenn die Eisgrotte für den Tourismus ab 08:00 Uhr geöffnet wird. Man läuft zum Kiosk, der früh morgens noch geschlossen ist und so der Eingang zur Eisgrotte, welcher nur durch das Geschäft führt. Rechts vor dem Kiosk befindet sich eine Kneipanlage. Dort klettert man steiles Hangstück hoch, je nach Schneelage und steigt nach links ab auf das Dach vom Kiosk. Von diesem hüpft man auf der Ostseite (rechts) hinab auf einen Steinpfad, der auf den Zustiegsweg zur Eisgrotte trifft. In 10 min. führt der Weg mit Informationstafeln über das Gletschergebiet hinab bis oberhalb vom Gletschersee (2209 m). Ostwärts gelangt man zum Eingang der Eisgrotte durch unteren Gletscherrest, welcher mühsam mit Planen und Sandsäcken geschützt wird gegen vorschnelles Wegschmelzen (2230 m). Doch dessen Jahre sind wohl gezählt. Rechts vor dem Eingang endet der Weg. Hier zieht man seine Laufgräte an. Anfangs hält man sich ganz rechts vom Rhone-Gletscher, wo die Schneefelder noch länger liegen bleiben. Im unteren Abschnitt des Eises gibt es viele Spalten, ganz rechts (in Aufstiegsrichtung gesehen) weniger. Nordwärts orientiert man sich zu einer kleinen Mess-Station vor dem Breitrüfi (P 2462). Links an ihr vorbei steilt danach der Gletscher unterhalb von 2600 m etwas auf (nicht mehr als 28° Neigung), wo man immer noch ziemlich rechts bleibt und eine Mulde traversiert vom rechten Gletscherrand nach links. Rechts beim Schrofengelände erkennt man Wegspuren und einen Steinmann, wo Zu- u. Abstieg zum Galensattel beginnt, bzw. endet. Ab 2650 m beginnen einige Eisabbrüche, welche man ebenfalls beim P 2709 hart rechts bergauf mehr oder weniger umgeht. Danach wendet man sich auf flacher, fast eben werden Gletscher Grossfirn mehr der Mitte zu (2900 m). Anschließend wird Gletscher wieder etwas steiler (nicht mehr als 25° Neigung). Man wendet sich wieder mehr nach rechts (in Aufstiegsrichtung gesehen), um größere Spalten in der Mitte zu umgehen. Danach flacht das Eis ab. Auf dem Eggfirn ab 3200 m sieht man endlich das Bergziel, hält jedoch langatmig, erst gerade auf den kleinen Felsgipfel vom Schneestock (3608 m) zu und dreht dann kurz unterhalb von ihm im rechten Winkel nach rechts zum breiten Dammajoch (3566 m, 4 Std. ab Eisgrotte). Von hier geht man den Felsen westseitig an unsteil zu einer kleinen Felsscharte (10 min.). Spätestens hier kann man seine Laufgeräte deponieren. Die wenigen Höhen- u. Entfernungsmeter absolviert man in 5 min. über lose Blockgranitsteine zum metallenen Gipfelkreuz.
Abstieg: Auf gleichem Wege retour zur Eisgrotte (3,5 Std.). Anschließend durch das Drehkreuz und den Kiosk zum Parkplatz.
Steigeisen und Eishandgerät, je nach Verhältnisse
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
Ergänze diese Route (Belvedere – Eisgrotte – vor P 2462 – Eisabbrüche – P 2709 – Grossfirn – Eggfirn – Dammajoch – Dammastock - retour) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Belvedere – Eisgrotte – vor P 2462 – Eisabbrüche – P 2709 – Grossfirn – Eggfirn – Dammajoch – Dammastock - retour) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 4 vom 01.07.2019
Versionen vergleichen
2141 mal angezeigt

Verhältnisse