TourenFührer - Route

Gipfel: L´Evêque, 3716 m

Kolkrabe

Route: Nordflanke (Normalroute)

Nordflanke (Normalroute)
Berg-/Hochtour (Sommer)
750 m
3.5 Stunden
Von der Cabanne de Vignettes auf das grosse Gletscherplateau vom Glacier d'Otemma und Glacier Mont Collon hinübertraversieren und absteigen. Dieses gegen Südosten näher gegen den Petit Mont Collon queren und in einem leichten Bogen auf den Gletscherarm ganz im Osten hochqueren. Der ersten Bruch ist besser östlich (links im Aufstieg) zu umgehen. Dann folgt eine Spaltenzone mit grossen Spalten. Diese je nach Ausprägung östlich oder westlich umgehen. Nach der grossen Spaltenzone direkt gegen Südosten aufsteigen bis zu den Begrenzungsfelsen. Der Gletscherarm, der vom Gipfel der L'Evêque runterkommt ist ebenfalls zerrissen. Derzeit (2019) können die Spalten ganz im Süden über die steile Flanke am einfachsten überwunden werden. Danach auf den Damm des Windkessels bis zum Gipfelfels. In leichter Kletterei in die Scharte zwischen den beiden Gipfeln hochsteigen und dann etwas exponiert, aber einfach bis zum Gipfel. Rückweg analog.
PRINT- ODER ONLINE-PUBLIKATIONEN ZU DIESER ROUTE (AUSWAHL)
topo.verlag Hochtouren Topoführer Walliser Alpen (2019)
Rother Hochtouren Westalpen (2013)
 
Füge dieser Route (Nordflanke (Normalroute)) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 1 vom 15.07.2019
1293 mal angezeigt
Kolkrabe

Verhältnisse