TourenFührer - Route

Gipfel: Nadelgrat, 4327 m

Stresswicht

Route: Gesamter Nadelgrat

Gesamter Nadelgrat
Berg-/Hochtour (Sommer)
998 m
10.0 Stunden
Aufstieg von der Mischabelhütte (3335m), vorbei am Wasserfass auf den Hohbalmgletscher, weiter zum Windjoch (3850m), momentan Direktabstieg auf den Riedgletscher möglich, weiter zum Einstieg der Rinne, die zum Dürrenjoch hoch führt. Überschreitung der Gipfel Hobärghorn (4219m), Stecknadelhorn (4241m) bis zum Nadelhorn (4327m) und Abstieg über den NO-Grat zurück ins Windjoch.

Für die Route beachte man die Beschreibung der einzelnen Gipfel bzw. die Gipfelbucheinträge ( Nadelhorn 4327m -  Stecknadelhorn 4241m -  Hohbärghorn 4219m -  Dirruhorn 4035m -  Chli Dirruhorn.
PRINT- ODER ONLINE-PUBLIKATIONEN ZU DIESER ROUTE (AUSWAHL)
topo.verlag Hochtouren Topoführer Walliser Alpen (2016)
 
Ergänze diese Route (Gesamter Nadelgrat) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Nr. 8 vom 24.07.2012
Versionen vergleichen
15162 mal angezeigt
Michael Wyss, Reto Baur, Janpeter Zonsius, Stresswicht

Verhältnisse