TourenFührer - Route

Gipfel: Chlyne Diamantstock / Kleiner Diamantstock, 2839 m

Simone Bürgler

Route: Nordgrat

Nordgrat
Berg-/Hochtour (Sommer)
1500 m
Von der Handegg auf dem Wanderweg zum Beginn des Gruebenseelis. Von dort erreicht man erst über Geröll dann über Felsbänder und -Stufen den Nordgrat bei der Scharte südlich von P. 2590 (ca. 2.5-3h). Nach ca. 100 m III-er Gelände auf dem Grat oder leicht links davon seilt man in die Scharte ab (ca. 15 m). Die folgende Länge (4b, ca. 30 m, viele Schlaghaken) beginnt rechts des Grates folgt einer Verschneidung bis auf den Grat. Der weitere Routenverlauf folgt der Gratkante und ist bis auf eine weitere Stelle (4c, 2 Schlaghaken) leicht, in äusserst stabilem Fels und stets sehr gut mit Schlingen und Cams abzusichern (2-4h).
Für den Abstieg folg man Wegspuren über den Westgrad zum Sattel. Von dort steig man in brüchigem Gelände über die Nordflanke ab. Die letzten 25 m können abgeseilt werden (25 m, eingerichtet), ca. 1h.
ÖV-Zeiten von www.arrlee.ch
Füge dieser Route (Nordgrat) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 2 vom 02.09.2019
Versionen vergleichen
1846 mal angezeigt

Verhältnisse