TourenFührer - Route

Gipfel: Chli Glatten, 2343 m

Patrik Müller

Route: Einsamer Wolf

Einsamer Wolf
Klettertour
5.0 Stunden
Wie bei allen Routen zum Chli Glatten
Erste Hälfte(4SL) steil und Pumpig, zweite Hälfte(3SL) technischer. Die Route bewegt sich in Fels vom Label "Fantastisch" bis "Bitte nicht berühren". Relativ gut abgesichert aber der Grad wird nicht geschenkt.
1SL 6b: Kaltstart. Hier holt man sich gleich zu Beginn einen schönen Pump. Im weiteren Verlauf zum teil an sehr zweifelhaftem Fels (grossblockig) zu Stand auf groser Terrasse. Achtung auf den Seilzug!!
2.SL 6b+: Kurz aber knackig und keine Erholung vom Pump, im Gegenteil... Der Schrägriss ist deftiger als er ausschaut!
3.SL 6c+: splittriges Intro dann aber rel. gutgriffige, steile Traverse und einen steilen Riss hoch. Wer hier noch genug Saft in der Batterie hat schafft nach dem Überhang dann auch noch die Rechtsqueerung zum Stand.
4.SL 6a+: Startet schön und führt dann in heikles Gelände zum Stand auf dem Pfeilerkopf des "Flachen Pfeiler".
5.SL 6b: Tolle Länge in ausgezeichnetem Fels.
6.SL 6b+: Technische Kletterei an gutem Fels. Wer die Schlüsselstelle dort direckt kletert? Hut ab. Es geht aber auch etwas expo, dafür deutlich leichter rechts rum.
7.SL 5c+: Ebenfalls recht technischüber den besten Fels und wer will kann noch einaml den Felsen beim Abschlussdächli testen, oder links umgehen...

Abstieg: rassiges Abseilen über "Inkognito"
PRINT- ODER ONLINE-PUBLIKATIONEN ZU DIESER ROUTE (AUSWAHL)
Filidor extrem OST (2013)
Filidor Schweiz plaisir OST (2015)
 
Ergänze diese Route (Einsamer Wolf) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Einsamer Wolf) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 1 vom 26.10.2019
1102 mal angezeigt

Verhältnisse