TourenFührer - Route

Gipfel: Radüner Rothorn, 3022 m

Alpenexplorer

Route: Ab Dürrboden via Grialetschhütte

Ab Dürrboden via Grialetschhütte
Skitour / Snowboardtour
1100 m
3.5 Stunden
Start bei Dürrboden 2'003 m (nur wenn die Dischmastrasse für Verkehr offen ist. Wenn nicht, muss unten bei Teufi 1'730 m gestartet werden). Allmählicher Aufstieg Richtung Grialetschhütte, die man aber rechts liegen lässt und nach dem Furgga See Richtung Norden (links) über den steilen Hang zur Rothorn Furgga weitersteigt. Von dort aus sieht man den schönen Gipfelaufbau des Rothorns, den man im Südhang im Zick-Zack-Kurs in Angriff nimmt. Der Hang ist sehr steil und je nach Schneebeschaffenheit erfordert er Harscheisen.

Der Zeitbedarf bezieht sich nur auf den Aufstieg ab Dürrboden ohne Abstecher zur Hütte und ohne Abfahrt. Falls bei Teufi gestartet wird, müssen 300 Hm und ca. 1 Std dazugezählt werden.
PRINT- ODER ONLINE-PUBLIKATIONEN ZU DIESER ROUTE (AUSWAHL)
SKI & SNOWBOARD TOURENATLAS SCHWEIZ - 19 DAVOS (2013)
 
Ergänze diese Route (Ab Dürrboden via Grialetschhütte) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Ab Dürrboden via Grialetschhütte) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 2 vom 05.01.2020
Versionen vergleichen
1055 mal angezeigt
Alpenexplorer

Verhältnisse