TourenFührer - Route

Gipfel: Hochfrottspitze, 2649 m

SektionKangtschengtsönga

Route: westlicher Vorgipfel

westlicher Vorgipfel
Skitour / Snowboardtour
Vom Talort Holzgau das Höhenbachtal in nördlicher Richtung bis zur Roßgumpenalpe. Hier biegt das Tal nach Westen ab. An der Einmündung des Karlestals vorbei geht man im Talgrund weiter bis ein kleiner Geländeriegel das Tal versperrt. Hier nun nach rechts ansteigend über den Riegel hinweg und einen kurz danach von rechts steil herabziehenden Hang bis zu einer Engstelle hinauf. Ab hier beginnt das Socktal, das als Geländemulde in nordwestlicher Richtung bis zu dem weiten Plateau hochzieht, über dem sich die Gipfel von Bockkarkopf, Hochfrottspitze und Mädelegabel erheben. Den Weg mit der geringsten Steilheit durch die Hügel hindurch auf die ab hier sichtbare Hochfrottspitze zu. Vor dem felsigen Gipfelaufbau den Schneehang westlich davon soweit möglich mit Skiern hoch. Zum Schluss zu Fuß auf den Sattel zwischen Haupt und Nebengipfel. Von hier beliebig nach rechts auf den Hauptgipfel (Klettern II-III, 30 min) oder nach links auf den Nebengipfel (unschwierig, 5 min, 2600m).
Ergänze diese Route (westlicher Vorgipfel) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (westlicher Vorgipfel) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 1 vom 23.01.2020
627 mal angezeigt

Verhältnisse