TourenFührer - Route

Gipfel: Obere Bielenlücke, 3248 m

BERGWISEL

Route: Vom Hotel Tiefenbach über den Tätsch oder dem Tiefenbach entlang bis nordöstlich Chräiennest. Nun auf der Galenstockroute über den Tiefengletscher bis zur Oberen Bielenlücke, 3248 m

Vom Hotel Tiefenbach über den Tätsch oder dem Tiefenbach entlang bis nordöstlich Chräiennest. Nun auf der Galenstockroute über den Tiefengletscher bis zur Oberen Bielenlücke, 3248 m
Skitour / Snowboardtour
1150 m
3.5 Stunden
ja
Einige Ausstellplätze für Fahrzeuge 200 Meter nach dem Hotel Tiefenbach bei der Abzweigung zum Tätsch. Ungefähr dem Sommerwanderweg und dem Tiefenbach entlang via Älpetli zum Boden südlich des Chräennäscht. Dort links (gegen Westen) die steilen Hänge empor oder ganz einfach dem Tiefenbach folgend gegen Norden weiter allgemeine Richtung Albert Heim Hütte.
Wenn wenig Schnee liegt, z.B. im Frühsommer, kann via Tätsch dem Hüttenweg der Albert-Heim-Hütte bis ca. 2400 m gefolgt werden.
Nun bei allen Routen zum Tiefengletscher und über diesen der Galenstockroute folgend bis ca.3200m. Nun gegen Süden zum markanten Felsturm bei der Oberen Bielenlücke.
Abfahrt auf den Aufstiegsrouten.
Ergänze diese Route (Vom Hotel Tiefenbach über den Tätsch oder dem Tiefenbach entlang bis nordöstlich Chräiennest. Nun auf der Galenstockroute über den Tiefengletscher bis zur Oberen Bielenlücke, 3248 m) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Vom Hotel Tiefenbach über den Tätsch oder dem Tiefenbach entlang bis nordöstlich Chräiennest. Nun auf der Galenstockroute über den Tiefengletscher bis zur Oberen Bielenlücke, 3248 m) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 1 vom 20.05.2020
1784 mal angezeigt
BERGWISEL

Verhältnisse