TourenFührer - Route

Gipfel: Gehrihorn / Geerihorn, 2129 m

Fenek

Route: NE-Grat

NE-Grat
Alpine Wanderung
1200 m
3.0 Stunden
Parkmöglichkeit in Kiental beim Sessellift Ramslouene. Kiental ist ebenfalls per Postauto von Reichenbach erreichbar.
Der Wanderweg ist durchwegs markiert. Beginn bei der Talstation des Sesselliftes. Der Pfad steigt meist steil zur Alp Ramslauenen (Einkehrmöglichkeit), weiter bis Rüederigs, wo man auf ca. 1860 den Sattel erreicht. Vom Sattel weiter südwestwärts recht steil bis an den Gipfelhang. Den Gipfel gewinnt man etwas links vom Grat auf steilem Pfad.
Dieser Hang stellt die einzige Schwierigkeit dar, wenn er nass, schneebedeckt oder eisig ist. (vor allem im Abstieg)
Wer auf's Gehrihorn steigt hat die Möglichkeit, den ganzen Giesigrat zu Überschreiten.
normale Wanderausrüstung.
Ergänze diese Route (NE-Grat) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (NE-Grat) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 2 vom 13.01.2007
Versionen vergleichen
2409 mal angezeigt
Fenek

Verhältnisse