TourenFührer - Route

Gipfel: Salbitschijen / Südgrat-Türme, 2981 m

Wasi.20

Route: Villiger-Pfeiler Zwillingsturm

Villiger-Pfeiler Zwillingsturm
Klettertour
400 m
6.0 Stunden
Von der Salbithütte Richtung Hängebrücke, bei 2330müm vom Weg abzweigen in den Kessel Richtung Nord. Der Einstieg befindet sich etwa auf 2540müm, etwas rechts der markant angeschriebenen Clock and Stock (Cloc). Die markante 60° Verschneidung der zweiten Seillänge weist den Weg.
Die Route folgt weitgehend Verschneidungen und Rissen. Mit Ausnahme der flacheren Seillänge 4, ist die Kletterei durchwegs anspruchsvoll und für heutige Kletterer möglicherweise eher ungewohnt.

Die Bewertung in aktuellen Führern (z.B. Plaisir Extrem Ost 2013) darf wohl als eher hart bezeichnet werden.

2019 wurde die Route von Ruedi Bunschi und Dani Furrer vorbildlich saniert und geputzt, tausend Dank an die Beiden. Die Anzahl der Inox-Bohrhaken soll in etwa der früheren Anzahl Fixsicherungen entsprechen, sind nun aber perfekt platziert. Ergänzt mit einem Set Friends bis Grösse Camalot 3 kann die Route relativ sicher begangen werden.

Abseilen am besten über die Route Jimmy. Wer noch etwas Reserven hat kann auch weiter über den Südgrat zum Gipfel und zu Fuss absteigen.
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
Göschenen, Abzw. Salbit (Fahrtdauer: ÖV-Ausgangspunkt erfassen)
ÖV-Zeiten von www.arrlee.ch
Füge dieser Route (Villiger-Pfeiler Zwillingsturm) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 1 vom 02.07.2020
3884 mal angezeigt
Wasi.20

Verhältnisse