TourenFührer - Route

Gipfel: Lenzspitze / Südlenz, 4294 m

Spaceglider

Route: Überschreitung Südwest- und Nadelgrat

Überschreitung Südwest- und Nadelgrat
Berg-/Hochtour (Sommer)
1660 m
Auf Normalroute von Domhütte Richtung Dom bis etwa auf 3950 m. Hier in Richtung Lenzjoch abzweigen, den Bergschrund überschreiten, in etwa 40-45° Firn ansteigen, am Schluss ggf. über Felsen bis ins Joch. Dieses erreicht man zwischen einem schlanken spitzen Gendarmen (li., N) und einem schlanken würfelförmigen Gendarmen (re., S). Nun auf dem Grat in Richtung Lenzspitze (Achtung Wächten), den spitzen Gendarmen auf der Saaser-Seite in schlechtem Fels (III) umgehen, am Schluss durch ein Couloir auf der W-Seite zum Gipfel.
Von da über leichte Felsen den teilweise sehr schmalen Grat ins Nadeljoch absteigen, über mehrere Türme bei luftiger und schöner Kletterei weiter zum Nadelhorn. Auf den größeren Türmen befinden sich Abseilstangen, die Höhendifferenz in die jeweiligen Scharten beträgt ca. 15 m. Abstieg vom Nadelhorn ins Windjoch. Von da weiter über den Hohbalmgletscher zu den Mischabelhütten oder via Riedgletscher zur Bordierhütte.
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
Ergänze diese Route (Überschreitung Südwest- und Nadelgrat) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Überschreitung Südwest- und Nadelgrat) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 1 vom 19.07.2020
2558 mal angezeigt
Spaceglider

Verhältnisse