TourenFührer - Route

Gipfel: Piz Lagrev / Nordostgipfel - Wintergipfel, 3084 m

Hans Peter Capon

Route: Alp Güglia - Vadret Lagrev - Ostgrat

Alp Güglia - Vadret Lagrev - Ostgrat
Skitour / Snowboardtour
920 m
3.0 Stunden
ja
Vom neuen Parkplatz Alp Güglia (vom Julierpass kommend links)) an der Passstrasse in Höhe der Alp Güglia 2215 m überschreitet man den Bach. Östlich der ausgeprägten Moräne nach SSW hinauf in den Talkessel. Der folgende Felsriegel wird links durch eine steile Engstelle unmittelbar unterhalb der Felsen des Piz Polaschin überwunden. Von hier Aufstieg bis zum Gletschersee, den Gletscher hinauf bis zur Gratsenke nordwestlich von P.3085 und über dem Rücken zum Skigipfel. Abfahrt wie Aufstieg.
normale Skitourenausrüstung, Harscheisen mitnehmen lohnt im steilen, abgeblasenem Gelände manchmal.
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
Silvaplana, Alp Güglia (Fahrtdauer: ÖV-Ausgangspunkt erfassen)
ÖV-Zeiten von www.arrlee.ch
Nr. 3 vom 09.04.2022
Versionen vergleichen
8112 mal angezeigt
und weg..., Hans Peter Capon

Verhältnisse