TourenFührer - Route

Gipfel: Rheinwaldhorn / Adula, 3402 m

Tourenmike (m)

Route: Von der Zapporthütte

Von der Zapporthütte
Skitour / Snowboardtour
1200 m
5.0 Stunden
ja
Die Zapporthütte hat am Vortag mit unserem Kommen eröffnet. Wir waren gerade am letzten Steilaufstieg zu Hütte gestanden, als Martin (Hüttenwart) und sein Kollege Reiner an der Hütte abgeladen wurden. Danach flog der Heli noch 2x Essen/ Getränke am Haken zur Hütte. Wir sind am kommenden morgen von der Zapporthütte ca. 8:45 Uhr los und in absoluter Zweisamkeit (Keine weiteren Tourengänger unterwegs) das lange Tal Richtung Rheinwaldhorn los. Wir sind dann nicht die breite Steilstufe (Normalroute), sondern das ca. 150m rechts davonliegende Couloir hoch. Die Steilstufe schien uns dann doch nicht ganz zuverlässig betreffend Triebschnee und Lawinen. Oben an der Rampe hatten wir recht starken Wind und der Aufstieg verwandelte sich von Triebschnee in verblasenen Hartfirn. Je näher wir dem Gipfel kamen, je stärker und kälter wurde der Wind. Kurz vor dem Gipfel auf ca. 3370m auf dem rechten Grat war es uns einfach zu kalt und windig, haben nur ganz kurz ein paar Fotos gemacht und sind dann wieder abgefahren. Wir sind auch wieder das Couloir abgestiegen und haben auf die Abfahrt an der Steilstufe verzichtet. Der Rest der Abfahrt war dann zwischen Pulverschnee und teilweise Harsch unterschiedlich. Unten in der Schlucht mussten wir sehr viel Stöckeln und es war recht anstrengen.
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
Ergänze diese Route (Von der Zapporthütte) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Von der Zapporthütte) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 4 vom 14.02.2021
Versionen vergleichen
784 mal angezeigt
Tourenmike (m)

Verhältnisse