TourenFührer - Route

Gipfel: Silvrettahorn, 3244 m

Andreas Hille

Route: Von der Silvretta-H. über Schneeglocke

Von der Silvretta-H. über Schneeglocke
Skitour / Snowboardtour
1200 m
6.5 Stunden
Von der Silvrettahütte hoch zum Gletscherfuss, am orographisch linken Rand des Silvretta-Gl. Richtung Egghornlücke. Etwas nördlich deren Fallinie durch einen nach oben steiler werdenden Hang bis zum Ansatz des Silvrettahorn - S-Grats. Dieser wird etwas nördlich von P3076 erreicht. Dem Gratverlauf folgen, der Vorgipfel wird direkt überklettert. Achtung - mitunter grosse Wächten! Von der Scharte in leichten Rechtsbogen zum Gipfel.
Abfahrt vom Vorgipfel durch die Westflanke. Ausfahrt durch markantes Couloir (40-42 Grad). Man quert zum Couloir, welches zur Rotfluelücke hochzieht. Durch dieses hoch (40 Grad auf 100 m) und zieht mehr oder weniger direkt zu P 3189 hoch. Von dort unschwierig auf den Gipfel der Schneeglocke. Abfahrt via P3189 über schöne Hänge entlang des Gletscherrückens bis P2686. Via Rote Furka retour zur Silvretta-H.
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
Ergänze diese Route (Von der Silvretta-H. über Schneeglocke) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Von der Silvretta-H. über Schneeglocke) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 1 vom 18.02.2021
3279 mal angezeigt
Andreas Hille

Verhältnisse