TourenFührer - Route

Gipfel: Uri-Rotstock, 2928 m

Zaza

Route: Von Gitschenberg via Tor

Von Gitschenberg via Tor
Alpine Wanderung
1800 m
Von Gitschenberg (Seilbahn ab Seedorf) nach Honegg und den recht guten Markierungen entlang durch die wilde und steile Flanke zum Gitschentor. Bei Nässe heikel.

Nun fast horizontal die Flanke queren bis zu einem Steinmann und runter in die Mulde (P. 2279). Über die markierte Route (blau-weiss) zum Gipfel.

Abstieg im Frühsommer recht effizient auf Schnee bis in die Mulde. Der imposante Abstieg von dort nach Musenalp kann je nach Schneelage ungemütlich sein (Steigeisen und Pickel sinnvoll).
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
Ergänze diese Route (Von Gitschenberg via Tor) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Von Gitschenberg via Tor) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 1 vom 03.07.2021
2987 mal angezeigt
Zaza

Verhältnisse