TourenFührer - Route

Gipfel: Filderchöpf, 1761 m

Günter Joos

Route: Filderpfeiler

Filderpfeiler
Klettertour
Anfahrt. Von Weißbad zunächst Richtung Lehmen. Nach 700 m nach links auf ein enges Sträßchen wechseln und diesem bis zu dessen Ende folgen. Dort kostenpflichtige Parkmöglichkeit.

Auf markiertem Weg und Pfad Richtung Filderalpe aufsteigen. Auf Höhe des Wandfußes können die Einstiege der Kletterrouten pfadlos direkt angegangen werden.
6a (5c+ oblig.), Riss- und Verschneidungskletterei:

1. SL 4b, 5a 30m
2. SL 5b, 5c+ (4c A0), 4c 45m
3.SL 5c+, 6a (5c A0) 20m
4. SL 5b, 5c 30m
5. SL 6a (5b A0), 5a 45m
6. SL ca. 3a teils brüchig 20m

Alpine Absicherung. Gute Standplätze, neue Klebehakten an den Schlüsselstellen, unterwegs einige geschlagene Haken. Insgesamt weite Abstände, Keile, und vor allen Dingen Friends sehr hilfreich, ebenfalls die eine oder andere Bandschlinge.

Abseilpiste vom Gipfel aus gen Süden: 50-m-Doppelseil reicht knapp bis nach unten.
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
Ergänze diese Route (Filderpfeiler) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Filderpfeiler) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 1 vom 16.05.2022
1103 mal angezeigt

Verhältnisse