TourenFührer - Route

Gipfel: Gletscherhorn, 2805 m

Martin Heel

Route: Ostgrat ab Martinsmadhütte

Ostgrat ab Martinsmadhütte
Berg-/Hochtour (Sommer)
800 m
5.0 Stunden
Von der Martinsmadhütte (2004 m) auf blau-weiss markiertem Weglein über die grosse Wandstufe (Schwarzwändli) zur Mulde unter dem Vorabfirn. Das Schwarzwändli ist mit Ketten gesichert.
Vom Schwarzwändli hält man in westlicher Richtung über Schutt und Moränen hinauf zum Ostgrat wo sich heller Kalk über dem dunklen Untergrundgestein auf- türmt.
Der Einstieg des Ostgrates befindet sich dort, wo sich heller Kalk über dem dunklen Untergrundgestein auftürmt. Zwei Felszacken überwindend, gelangt man zu P. 2458. Nun folgt man der scharfen Schneide, vorerst etwas abwärts, dann über mehrere Gratzacken kletternd, und erreicht so den Fuss des sich steiler auftürmenden Gipfelaufbaus. Hier etwas rechts des Grates durch eine Kaminreihe und über ein paar Stufen (Haken) auf waagrechten Grat unterhalb eines markanten Felskopfes. Dieser wird auf einem anfangs schmalen Band auf der Südseite umgangen. Durch einen Riss erreicht man wieder den Hauptgrat. Über Geröll und Schuttbänder an den Fuss des nächsten Turms. Dieser wird auf der Nordseite umgangen, bis ein Schuttfeld und ein Kamin zum Fuss des Gipfelaufschwungs führen (Wandbuch). Den letzten Aufschwung bezwingt man, indem man über eine senkrechte Stufe in eine Spalte klettert, um anschliessend steil aufwärts durch eine offene Verschneidung die Grathöhe und den P. 2717 zu erreichen.
Vom P. 2717 steigt man über eine kleine Stufe und über den flachen Grat leicht zum Gipfel.
Abstieg:
Für den Abstieg steigt man über den flachen Grat zurück bis vor die letzte Stufe und wendet sich nach Süden. Man folgt dem Ostrand des Vorabgletschers am Ausläufer von P. 2604 vorbei, bis man die blau-weisse Markierung der Route Martinsmad–Piz Grisch erreicht. Nun folgt man dieser Markierung zuerst in nördlicher, dann in östlicher Richtung am P. 2604 vorbei zurück aufs Schwarzwändli und zur Martinsmadhütte.
PRINT- ODER ONLINE-PUBLIKATIONEN ZU DIESER ROUTE (AUSWAHL)
topo.verlag Hochtouren Topoführer Berner Alpen (4. Aufl., 2020)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
Ergänze diese Route ( Ostgrat ab Martinsmadhütte) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route ( Ostgrat ab Martinsmadhütte) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 2 vom 03.07.2022
Versionen vergleichen
2046 mal angezeigt
Martin Heel

Verhältnisse