TourenFührer - Route

Gipfel: Pizzo di Vogorno, 2442 m

Robert Oppliger

Route: Von Vogorno über Colletta - Odro - Alpe Bardughe - Pizzo Vogorno Rückweg: Ab alpe Bardughe mit Seilbahn nach Vgorno

Von Vogorno über Colletta - Odro - Alpe Bardughe - Pizzo Vogorno Rückweg: Ab alpe Bardughe mit Seilbahn nach Vgorno
Berg-/Hochtour (Sommer)
1950 m
Ab der Postautostation ein kleiner Umweg duchrs Tunnel und dann links ins Val della Porta. Wegweiser Richtung Odro und bei der Kapelle Colletta lohnt sich ein 10 Min. Abstecher weiter ins Val della Porta wo bei P. 646 ein erfrischendes Bad genommen werden kann. Zurück über den Gratweg nach Odro wo zwei sehr freundliche alt 68er ein Bauern- und Gastbetrieb führen. Hier kann man im Massenlager übernachten oder weiter zur Alpe Bardughe, welche sehr schön gelegen und gut eingerichtet ist.
Am nächsten Morgen auf gut markiertem blau weissem Weg in ca. 2h leicht ausgesetzt zum Gipfel.
Ergänze diese Route (Von Vogorno über Colletta - Odro - Alpe Bardughe - Pizzo Vogorno Rückweg: Ab alpe Bardughe mit Seilbahn nach Vgorno) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Von Vogorno über Colletta - Odro - Alpe Bardughe - Pizzo Vogorno Rückweg: Ab alpe Bardughe mit Seilbahn nach Vgorno) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 2 vom 07.09.2010
Versionen vergleichen
1989 mal angezeigt
Robert Oppliger

Verhältnisse