TourenFührer - Route

Gipfel: Grande Dent de Morcles / Dent de Morcles, 2969 m

Zaza

Route: Südgrat rauf, NE-Grat runter

Südgrat rauf, NE-Grat runter
Alpine Wanderung
2600 m
Von Champex d'Allesse (Seilbahn ab Dorénaz) auf markiertem Pfad zum Sex Carro. Dann dem Grat folgend über diverse Gipfel zur Cabane du Demècre und zu Lui Crève. Westlich auf Pfad um den Six Tremble herum zu P. 2584 (Pfad, orange Zeichen). Über ein Band in die NE-Flanke des Six Tremble und zum Gipfel kraxeln (T5, etwas heikel). Weiter möglichst dem Grat entlang (Stellen II) bis unter den Gipfelkopf der Grande Dent. Man stösst hier auf die markierte Normalroute von Fenestral her.

Ich bin dann über die Vire du Grand Cor Richtung Petite Dent de Morcles, um dort einen Versuch zu machen. Obwohl die Route durchgehend markiert ist, ist sie m.E. ohne Strick nicht ratsam, denn man muss an einer gewissen Stelle eine plattige Wand von ca. 15 M abklettern. Der Rest der Route ist einfach. Somit unverrichteter Dinge zurück zum Couloir Nant Rouge (Normalroute ab Morcles) und auf den Gipfel.

Abstieg über den Grat und zur Tête Noire. Weiter zur Tita Sèri, die in der SW-Flanke erkraxelt wird (T5, zwei kurze Kamine, oben Geröll). Danach ohne Probleme zum Col de Fenestral und auf Wanderweg nach Ovronnaz oder zur Seilbahn Jorasse (letzte Fahrt um 17 Uhr).
Ergänze diese Route (Südgrat rauf, NE-Grat runter) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Südgrat rauf, NE-Grat runter) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 1 vom 22.09.2010
1834 mal angezeigt
Zaza

Verhältnisse