TourenFührer - Route

Gipfel: Signalkuppe / Punta Gnifetti, 4554 m

Michael Wyss

Route: W-Flanke

W-Flanke
Berg-/Hochtour (Sommer)
1114 m
Vom Rifugio Citta di Mantova bzw. der Capanna Giovanni Gnifetti über den Lisgletscher, dabei die Erhebungen  Vincentpyramide ,  Balmenhorn ,  Schwarzhorn und  Ludwigshöhe rechterhand unterlaufend zum östlichen Lisjoch (je nach Lust und Laune können diese Gipfel natürlich auch "mitgenommen" werden). Nun auf Schweizerboden die  Parrotspitze passieren (auch sie kann vom Seserjoch aus eingefügt werden). Nun wird das Gelände bis zum Colle Gnifetti steiler, wer nicht noch die  Zumsteinspitze besteigen will muss nich ganz in den Colle sondern kann direkt über einen letzten steilen und sprichwörtlich Atemberaubenden Hang zum S-Grat hochsteigen. Noch wenige Meter auf dem Grat selbst zur Hütte.
PRINT- ODER ONLINE-PUBLIKATIONEN ZU DIESER ROUTE (AUSWAHL)
topo.verlag Hochtouren Topoführer Walliser Alpen (2016)
 
Ergänze diese Route (W-Flanke) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (W-Flanke) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 4 vom 19.02.2007
Versionen vergleichen
5804 mal angezeigt
Michael Wyss

Verhältnisse