TourenFührer - Route

Gipfel: Silberplatten, 2158 m

Spaceglider

Route: Überschreitung Silberplatten von Lauchwis Richtung Tierwis

Überschreitung Silberplatten von Lauchwis Richtung Tierwis
Klettertour
1995 m
Der Zustieg erfolgt von Unterwasser, Enetthur dem Talboden entlang über Laui und Alpli sowie auf markiertem Pfad vorbei an Troosen, dem Klettergarten Stoss und Schrenit hinauf auf Lauchwis. Rechts über die Grasflanke mit linksseitiger Umgehung eines Bergkopfes wird der Grat erreicht, wo es links dem Grat folgend zum Einstieg geht.
Ein tiefer Einschnitt beim "Doppelkopf" weist die Richtung für die weitere Überschreitung mehrerer Köpfe bis zum eigentlichen O ausgerichteten Zustieg zu den hinteren Köpfen. Bis dahin ausgesetzte Kletterei mehr auf Gras als Fels.
Nach dem "Zustieg" geht es die ziemlich steile, grasdurchsetzte Felsflanke hinauf zu einer steilen Grasfläche, über die der nächste Kopf erreicht wird. Es folgt eine Abseilstelle und eine luftig ausgesetzte Kletterei auf der O ausgerichteten Flanke in bestem Fels wieder auf den nächsten Kopf. Über eine längere Abseilpiste NW ausgerichtet wird der Grat zum eigentlichen Gipfelanstieg erreicht. Über eine schöne Felsrippe gelangt man dann auf den Gipfel.
Der Abstieg führt über den markierten Bergpfad Richtung Tierwis und dann weiter über Chlingen, Thurwis und Laui zurück zum Ausgangspunkt.
Ergänze diese Route (Überschreitung Silberplatten von Lauchwis Richtung Tierwis) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Überschreitung Silberplatten von Lauchwis Richtung Tierwis) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 2 vom 15.11.2010
Versionen vergleichen
1745 mal angezeigt
Spaceglider

Verhältnisse