TourenFührer - Route

Gipfel: Rosenhorn, 3689 m

Rosmarie & Christian Bleuer

Route: Südostgrat von der Glecksteinhütte / Normalroute

Südostgrat von der Glecksteinhütte / Normalroute
Berg-/Hochtour (Sommer)
1372 m
5.0 Stunden
Von der Glecksteinhütte dem Bergweg (T4, blau-weis-blau) folgend ins Beesibärgli. Bei 651'600 / 163 280 geht der Weg nach rechts zum Gletscherbecken. Gerade Weitersteigen (Weiss markiert) zu Pt 2841 wo man in der Nähe den Gletscher betritt.
Dann auf dem Gletscher bis ca.3100m dort rechts eine Rampe hoch Richtung Bärglijoch weiter zur Rosenegg zum Südostgrat und zum Gipfel. (Oder von dort wo man den Gletscher betritt, in Richtung Mittelhorn aufsteigen und nördlich um Pt 3339 herum und so zur Rosenegg. Etwas länger, weniger Spalten)
Normale Gletscher und Hochtourenausrüstung.
PRINT- ODER ONLINE-PUBLIKATIONEN ZU DIESER ROUTE (AUSWAHL)
topo.verlag Hochtouren Topoführer Berner Alpen (2016)
 
Ergänze diese Route (Südostgrat von der Glecksteinhütte / Normalroute) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Nr. 3 vom 15.12.2014
Versionen vergleichen
6345 mal angezeigt
Bruno Wyss, Rosmarie & Christian Bleuer

Verhältnisse